Hatha Yoga 

Das Wort Hatha bedeutet soviel wie "Kraft" oder "Anstrengung". 
Hatha wiederum besteht aus den beiden Silben 
"Ha" (Sonne) und "tha" (Mond). 
Der Ausgleich zwischen Körper und Geist ist ein Grundprinzip des Yoga.
Mit Asana (Körperübung), Pranayama (Atemübung) und 
Meditation (Dhyana) schaffen wir eine Verbindung zwischen dem physischen und energetischen Körper. 

In meinen Yogastunden darfst du dich ganz auf dich einlassen, loslassen, bei dir ankommen. Die Übungen sind teils statisch gehalten, teils als Flows/Bewegungsabläufe in die Stunden eingebaut. Nebst den Körperübungen bleibt genügend Raum für Pranayama und Dhyana.



Kursangebot

 Ich befinde mich im Mami-Urlaub und biete darum 
momentan keine Stunden an. Gerne kannst du dich bei mir melden, dann werde ich dich auf dem Laufenden halten.